Milkipedia

Weiße Linie

Der Markt für Milch und Milchprodukte beim Lebensmittelhandel wird in Fachkreisen in zwei Hauptkategorien eingeteilt: Die Weiße Linie und die Gelbe Linie.

Die Weiße Linie umfasst neben Trinkmilch (Frischmilch und H-Milch), Milchgetränken (Buttermilch, Kefir, Milchmischerzeugnisse, Trinkjoghurt und Trinkmolke und Sauermilch) und Sahneerzeugnissen (z. B. Süße Sahne/Schlagsahne, Saure Sahne/Schmand, Creme Fraiche/-Double) die Produktebereiche Joghurt (Fruchtjoghurt und Naturjoghurt), Quark (Fruchtquark, Naturquark, Kräuterquark) und Fertigdesserts (z. B. Desserts ohne Milchreis, Milchreis).

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Außenhandel

Der Außenhandel mit Milchprodukten hat für die deutsche Milchwirtschaft eine zunehmend hohe Bedeutung. Inzwischen exportiert Deutschland die Hälfte seiner produzierten Milchmenge!
Zentrale Rolle des Außenhandels für...

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 50%
Lebensmittelhandel 35%

Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 15%

Quelle: ZMB, 2019
weiterlesen