Milkipedia

Weichkäse

Nach der Käseverordnung wird Käse entsprechend dem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse in verschiedene Käsegruppen unterteilt. Bei Weichkäse liegt dieser bei mehr als 67 Prozent und er liegt damit zwischen Halbfesten Schnittkäse und Frischkäse. Der Trockenmassegehalt liegt zwischen 40 und 56 Prozent.

Zu der Käsegruppe der Weichkäse gehören z. B. Brie, Camembert, Limburger und Münsterkäse.

Mehr unter Käse!

 

Quellen:


Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Zentrifugenschlamm

Es ist die Reinigung der Rohmilch von milchfremden Bestandteilen vorgeschrieben. Dies findet als Nebeneffekt in Milchzentrifugen statt, dort werden über Zentrifugalkraft Fett (Rahm) und Wasser (Magermilch) getrennt. Hierbei werden auch...

Das Kuhiz

Was verweist auf die letzte Verarbeitungsstätte des hergestellten Milchproduktes?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Milchproduktion in Deutschland

4,3 Mio. Milchkühe erzeugten 2016
32,8 Mio. Tonnen Milchweiterlesen