Milkipedia

Viili

Dieses finnische Sauermilchprodukt hat eine zähflüssige Konsistenz und zieht lange Fäden. Es kann pur, gezuckert, mit Früchten oder Cornflakes zum Frühstück oder als Nachtisch gegessen werden. Man kann es auch ähnlich wie Creme fraîche in der Küche verwenden.

Der Fettgehalt von normalem Viili liegt bei 3,5 %. Es gibt aber auch eine sahnige Variante mit 10 % Fett.


Quelle:
  • Lebensmittel-Lexikon L-Z (1993), S. 787, Alfred Täufel, Hamburg

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Schwedenmilch

siehe Filmjölk

Das Kuhiz

Wie viel Kilogramm Rohmilch gibt eine Milchkuh heutzutage im Schnitt?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Milchproduktion in Deutschland

4,3 Mio. Milchkühe erzeugten 2016
32,8 Mio. Tonnen Milchweiterlesen