Milkipedia

Skyr

Dieses isländische Sauermilcherzeugnis ähnelt in der Konsistenz einem cremigen Quark oder griechischen Joghurt. Skyr schmeckt süß mit Früchten oder im Müsli und ist durch seine feste Struktur sehr sättigend.

Mit einem Fettgehalt von nur 0,2 bis 0,5 % ist reiner Skyr dabei energiearm und eiweißreich. Der Geschmack ist mildsauer und deutlich butteraromatisch.

Quelle:
  • Lebensmittel-Lexikon L-Z (1993), S. 548, Alfred Täufel, Hamburg

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Milch-Güteverordnung

Die Milch-Güteverordnung vom 9. Juli 1980 (BGBl. I S. 878, 1081), ist zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 17. Dezember 2010 (BGBl. I S. 2132) geändert worden.

Die Milch-Güteverordnung ("Verordnung über die...

Das Kuhiz

Für was war Milchreferenzmenge ein Synonym?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 49%
Lebensmittelhandel 37%
Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 14%weiterlesen