Milkipedia

Milchmischgetränke

Milchmischgetränke bestehen zu mindestens 70 Prozent aus wärmebehandelter Milch in unterschiedlichen Fettstufen und maximal 30 Prozent Aromakomponenten (z. B. Kakao, Fruchtkonzentrate, Zucker, Kaffee). Weiterhin dürfen auch Stabilisatoren und Verdickungsmittel wie Stärke, Gelatine oder Karrageen eingesetzt werden, um die Zutaten gleichmäßig im Produkt zu verteilen oder eine bestimmte Konsistenz zu erhalten. Die Zugabe von Mineralstoffen und Vitaminen ist auch erlaubt.

Nach der EU-Schulmilchrichtlinie dürfen die im Rahmen des Schulprogramms verteilten Milchmischgetränke keine Zusätze von Zucker, Salz, Fett oder Süßungsmitteln enthalten.

 

Quellen:

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Milch

Milch ist das Gemelk einer oder mehrerer Kühe.

Milch besteht zu 87 % aus Wasser und sie enthält 3,3 - 3,5 % Eiweiß, 3,8 - 4,5 % Fett und ca. 4,8 % Milchzucker.

Milch liefert außerdem viele hochwertige und...

Das Kuhiz

Was unterscheidet die unterschiedlichen Kaseinarten?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Tagesgemelk

aus 22 Liter Milch werden verarbeitet:
22 Liter Trinkmilch
22 Liter Joghurt
5 Päckchen Butter
2,5 kg Schnittkäse
2 kg Magermilchpulverweiterlesen