Milkipedia

Milchmischerzeugnisse

Milchmischerzeugnisse sind eine Kombination aus mindestens 70 Prozent Milch oder Milcherzeugnissen mit maximal 30 Prozent geschmackgebenden beigefügten Lebensmitteln. Zu den Milchmischerzeugnissen gehören die Milchmischgetränke (z. B. Kakao- Vanille-, Fruchtmilch) und die gesäuerten Milchprodukte (z. B. Joghurtmischerzeugnisse, Sauermilch, Buttermilch oder Kefir, oft auch in Verbindung mit Früchten oder Fruchtzubereitungen).

 

Quellen:

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Schulmilch

Als Schulmilch bezeichnet man Milch und bestimmte Milcherzeugnisse, die in Schulen verkauft oder abgegeben werden. Die Europäische Union gewährt Beihilfen, damit Kinder und Schüler günstiger Milch und Milchprodukte erwerben...

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 50%
Lebensmittelhandel 35%

Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 15%

Quelle: ZMB, 2019
weiterlesen