Milkipedia

Milch

Milch ist das Gemelk einer oder mehrerer Kühe.

Milch besteht zu 87 % aus Wasser und sie enthält 3,3 - 3,5 % Eiweiß, 3,8 - 4,5 % Fett und ca. 4,8 % Milchzucker.

Milch liefert außerdem viele hochwertige und essentielle Nährstoffe, wie Mineralstoffe (z. B. Kalzium, Magnesium, Zink, Phosphor, Jod) und Vitamine (z. B. Vitamin A, Vitamin D, B-Vitamine, Folsäure).

siehe auch Rohmilch und Konsummilch

sie auch MIV-Hintergrundpapier zur Vielfalt der Milch und Milchprodukte und MIV-Sachstand zu Milch und Gesundheit

Quellen:

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Laktase

Die Laktase ist ein Enzym, das im Dünndarm gebildet wird und die in der Milch enthaltene Laktose (Milchzucker) in die beiden Einfachzucker Glukose und Galaktose aufspaltet. Dieser Schritt ist notwendig, damit die Laktose...

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 50%
Lebensmittelhandel 35%

Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 15%

Quelle: ZMB, 2019
weiterlesen