Milkipedia

  • Identitätskennzeichen

    Das Identitätskennzeichen (vormals Genusstauglichkeitskennzeichen genannt), ist ein EU-weit einheitliches Symbol auf Verpackungen von Lebensmitteln tierischer Herkunft und ist somit auf allen Verpackungen von Milchprodukten zu finden.
  • Import

    Siehe Außenhandel
  • Industriekaufmann/kauffrau

    In einer Molkerei kümmert sich ein Industriekaufmann oder eine Industriekauffrau vor allem um die Buchhaltung, den Einkauf, die Produktionsplanung und die Materialwirtschaft. Das Controlling, also die Überwachung der Wirtschaftlichkeit der...
  • Industriemechaniker/in

    Industriemechaniker/innen stellen die unterschiedlichsten Geräte und Produktionsanlagen her, richten sie ein, reparieren sie und bauen sie um. Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. zum Techniker oder Meister.

    Weitere...
  • Inhaltsstoffe der Milch

    100 ml Vollmilch bestehen aus folgenden Inhaltsstoffen:

Milkipedia - Das Milchlexikon

Buttermilch

Buttermilch entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Butter. Ihren leicht säuerlichen Geschmack und die etwas dickflüssige Konsistenz bekommt die Buttermilch durch die Zugabe von Milchsäurebakterien....

Das Kuhiz

In welchen Regionen Deutschlands ist die Laufstallhaltung am häufigsten zu finden?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Milchproduktion in Deutschland

4,3 Mio. Milchkühe erzeugten 2016
32,8 Mio. Tonnen Milchweiterlesen