Milkipedia

Ghee

Ghee ist ein indisches butterschmalzähnliches Produkt. Es besteht zu 99,5 % aus Fett und maximal 0,3 % aus Wasser, wodurch es bei hohen Temperaturen gut haltbar ist. Verwendet wird es wie Butterschmalz.


Quellen:
  • Lexikon der Milch (1988), S. 138, Prof. Dr. Edmund Renner, München
  • Lebensmittel-Lexikon A-K (1993), S. 577, Alfred Täufel, Hamburg

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Milchtechnologe / Milchtechnologin

Molkereien haben hochmoderne Produktionsanlagen, die mit Hilfe modernster Computer gesteuert werden, z.B. die Abfüllanlagen für Vollmilch oder Sahne, die Produktionsstraßen für Quark oder Joghurt, das Käsewerk oder den...

Das Kuhiz

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 49%
Lebensmittelhandel 37%
Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 14%weiterlesen