Milkipedia

  • Carrageen

    Carrageen ist ein Lebensmittelzusatzstoff (E 407), der als Gelier- und Verdickungsmittel oder Stabilisator eingesetzt wird. Es wird aus Meeresalgen (z. B. Rotalgen) gewonnen. Bei der Herstellung von Milcherzeugnissen wie Milchmischgetränken...
  • Cholesterin

    Cholesterin kommt fast ausschließlich in tierischen Fetten vor und ist für die Bildung von Steroidhormonen, Gallensalzen und Vitamin D essentiell. Zudem ist es Bestandteil vieler zellulärer Membranen. Cholesterin wird in der Leber...
  • Crème Double

    Crème Double wird auch als Doppelrahm bezeichnet. Sie ähnelt Crème Fraîche, wird jedoch aus ungesäuerter Sahne hergestellt und hat einen Mindestfettgehalt von 40 Prozent. Sie eignet sich zum Verfeinern von...

  • Crème Fraîche

    Crème Fraîche oder auch Küchenrahm / Küchensahne ist ein mild gesäuerter Rahm aus pasteurisierter Milch oder Sahne, der mindestens 30 Prozent Fett enthält. Unter Zugabe von...

Milkipedia - Das Milchlexikon

Vorzugsmilch

Vorzugsmilch ist eine Form von Rohmilch, die nur gefiltert und gekühlt, aber sonst nicht weiter bearbeitet ist. Im Gegensatz zur Rohmilch darf Vorzugsmilch im Lebensmitteleinzelhandel verkauft, muss aber eindeutig...

Das Kuhiz

Wie oft werden Kühe am Tag gemolken?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Tagesgemelk

aus 22 Liter Milch werden verarbeitet:
22 Liter Trinkmilch
22 Liter Joghurt
5 Päckchen Butter
2,5 kg Schnittkäse
2 kg Magermilchpulverweiterlesen