Was wird bei der Homogenisierung verkleinert?

Die Antwort "Wassermoleküle" ist leider falsch.
Die richtige Antwort wäre "Fetttröpfchen" gewesen.

Artikel zum Thema

Homogenisierung

Bei der Homogenisierung von Milch werden die in der Milch enthaltenen Fettkügelchen unter hohem Druck zerkleinert und dadurch gleichmäßig in der Milch verteilt. Diese „Zerkleinerung“ der Fetttröpfchen geschieht, indem die Milch unter hohem Druck durch feine Düsen gepresst wird. Die Homogenisierung verhindert, dass sich eine Rahmschicht auf der Milch bildet und führt dazu, dass die Milch vom menschlichen Organismus besser verdaut werden kann.

Quellen:

Milkipedia - Das Milchlexikon

Milchseen und Butterberge

Die sprichwörtlichen Milchseen und Butterberge entstanden in den frühen 1980er Jahren. Damals produzierten die Bauern immer mehr Milch und Butter, weil die EU die Mengen, die diese nicht auf dem freien Markt verkaufen konnten, zum...

Das Kuhiz

Ein wichtiges Kriterium für die Hygiene bei der Milchgewinnung ist?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Milchproduktion in Deutschland

4,3 Mio. Milchkühe erzeugten 2016
32,8 Mio. Tonnen Milchweiterlesen