Milkipedia

Ghee

Ghee ist ein indisches butterschmalzähnliches Produkt. Es besteht zu 99,5 % aus Fett und maximal 0,3 % aus Wasser, wodurch es bei hohen Temperaturen gut haltbar ist. Verwendet wird es wie Butterschmalz.


Quellen:
  • Lexikon der Milch (1988), S. 138, Prof. Dr. Edmund Renner, München
  • Lebensmittel-Lexikon A-K (1993), S. 577, Alfred Täufel, Hamburg

Verwandte Artikel

Schlagworte

Milkipedia - Das Milchlexikon

Milchpreis

Beim Milchpreis unterscheidet man zwischen dem Auszahlungspreis, auch Erzeugerpreis genannt, den Molkereien an Milcherzeuger entrichten, und dem Verbraucherpreis, den Konsumenten für die Ware im Handel bezahlen.

Die Milchpreise...

Das Kuhiz

Wie viel Kilogramm Rohmilch gibt eine Milchkuh heutzutage im Schnitt?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Wohin fließt die verarbeitete Milchmenge?

Export 49%
Lebensmittelhandel 37%
Industrie, Ernährungsgewerbe, Großverbraucher 14%weiterlesen