Milkipedia

  • Sahneprodukte

    Sahneprodukte bestehen alle aus dem Grundprodukt Sahne und haben einen Mindestfettgehalt von 10 Prozent.

  • Salzlake

    Salzlake bezeichnet die Flüssigkeit, in die die geformten Käselaibe gelegt werden. Der Salzgehhalt beträgt ca. 16-22 Prozent. Das Salzbad erfüllt verschiedene Funktionen im Herstellungsprozess des...

  • Sauermilchkäse

    Deutsche Sauermilchkäse werden aus Sauermilchquark hergestellt, dem Reifungskulturen, Reifungssalze und oft auch Gewürze (z. B. Kümmel) zugesetzt werden. Anschließend werden sie in Form gebracht und zur...

  • Sauermilchprodukte

    Sauermilchprodukte werden mit Hilfe sogenannter mesophiler oder thermophiler Bakterien hergestellt, die für den säuerlichen Geschmack verantwortlich sind. Zu den bekanntesten Sauermilchprodukten zählen Joghurt,...

  • Saure Sahne/ Sauerrahm

    Saure Sahne oder Sauerrahm gehört zu den Sauermilchprodukten und wird aus Sahne unter Verwendung von mesophilen Milchsäurebakterienkulturen hergestellt. Sie hat mit ca.10 Prozent den niedrigsten Fettgehalt unter den...

  • Schlagsahne

    Schlagsahne oder auch Schlagrahm wird aus Milch durch Abtrennen der Magermilch gewonnen. Sie enthält mindestens 30 Prozent Fett. Fertige Sprühsahne enthält in der Regel etwas mehr Fett und ist oft...

  • Schmand

    Schmand ist ein löffelfestes Sauermilchprodukt, das aus Sahne durch Zugabe von Milchsäurebakterien entsteht. Es unterscheidet sich von saurer Sahne nur durch den doppelt so hohen Fettgehalt von mindestens 20 Prozent....

  • Schnittkäse

    Nach der Käseverordnung wird Käse entsprechend dem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse in verschiedene Käsegruppen unterteilt. Bei Schnittkäse liegt dieser bei 54 bis 63 Prozent und damit...

  • Schulmilch

    Als Schulmilch bezeichnet man Milch und bestimmte Milcherzeugnisse, die in Schulen verkauft oder abgegeben werden. Die Europäische Union gewährt Beihilfen, damit Kinder und Schüler günstiger Milch und Milchprodukte erwerben...
  • Schwedenmilch

    siehe Filmjölk

  • Skyr

    Dieses isländische Sauermilcherzeugnis ähnelt in der Konsistenz einem cremigen Quark oder griechischen Joghurt. Skyr schmeckt süß mit Früchten oder im Müsli und ist durch seine feste Struktur sehr sättigend.
  • Speisequark

    Speisequark gehört zu der Gruppe der Frischkäse, d. h. man könnte ihn auch als nicht gereiften Käse bezeichnen. Er ist als Magerquark (weniger als 10 % Fett i. Tr.) oder, je nach Zugabe...

  • Speisequarkherstellung

    Für die Herstellung von Speisequark wird pasteurisierte Magermilch (bis 10 % Fett i. Tr.) verwendet. Durch den Zusatz von Milchsäurebakterien und einer geringen Menge Lab-Enzyms wird die...

  • Starterkulturen

    Als Starterkulturen werden alle Arten von Mikroorganismen bezeichnet, die in der Herstellung von Milchprodukten eingesetzt werden. Hierzu zählen Milchsäurebakterien, Hefen und Pilze, die eine bestimmte Funktion bei der...

  • Sterilisierung

    Die Sterilisierung ist ein Wärmebehandlungsverfahren der Milch, um diese keimfrei und länger haltbar zu machen. Die homogenisierte Milch wird hierfür abgefüllt (z. B. in Glas- oder Kunststoffflasche) und...

  • Sterilmilch

    Sterilmilch ist eine keimfreie Konsummilchsorte. Die homogenisierte Milch wird hierfür abgefüllt (z. B. in Glas- oder Kunststoffflaschen) und dann bei 110-120°C für 10-30 Minuten in der schon verschlossenen...

Milkipedia - Das Milchlexikon

Gemeinsame Marktorganisation (GMO)

Die Gemeinsame Marktorganisation (GMO) ist ein Regelwerk, mit dem die Landwirtschaftsminister im EU-Ministerrat die Produktion und den Verkauf für die verschiedenen landwirtschaftlichen Erzeugnisse der EU-Mitgliedsstaaten geregelt haben z....

Das Kuhiz

Welches Land ist weltgrößter Exporteur von Milchprodukten?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Tagesgemelk

aus 22 Liter Milch werden verarbeitet:
22 Liter Trinkmilch
22 Liter Joghurt
5 Päckchen Butter
2,5 kg Schnittkäse
2 kg Magermilchpulverweiterlesen