Milkipedia

  • Identitätskennzeichen

    Das Identitätskennzeichen (vormals Genusstauglichkeitskennzeichen genannt), ist ein EU-weit einheitliches Symbol auf Verpackungen von Lebensmitteln tierischer Herkunft und ist somit auf allen Verpackungen von Milchprodukten zu finden.
  • Import

    Siehe Außenhandel
  • Industriekaufmann/kauffrau

    In einer Molkerei kümmert sich ein Industriekaufmann oder eine Industriekauffrau vor allem um die Buchhaltung, den Einkauf, die Produktionsplanung und die Materialwirtschaft. Das Controlling, also die Überwachung der Wirtschaftlichkeit der...
  • Industriemechaniker/in

    Industriemechaniker/innen stellen die unterschiedlichsten Geräte und Produktionsanlagen her, richten sie ein, reparieren sie und bauen sie um. Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. zum Techniker oder Meister.

    Weitere...
  • Inhaltsstoffe der Milch

    100 ml Vollmilch bestehen aus folgenden Inhaltsstoffen:

Milkipedia - Das Milchlexikon

Mastitis

Mastitis ist eine durch pathogene Mikroorganismen ausgelöste Eutererkrankung bei Milchkühen, die zu einer Reduktion der Milchmengenleistung und einer erhöhten Zellzahl in der Milch führt. Dies kann zu einer...

Das Kuhiz

Wie viel Kilogramm Rohmilch gibt eine Milchkuh heutzutage im Schnitt?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Milchproduktion in Deutschland

4,3 Mio. Milchkühe erzeugten 2016
32,8 Mio. Tonnen Milchweiterlesen