Der Deutsche Lebensmitteleinzelhandel (LEH) hat sich in den letzten Jahren umstrukturiert. Die Entwicklungen zeigen, der Trend ging weg vom Bedienungsladen mit Theke hin zum Selbstbedienungsladen bzw. Discounter. Der Unterschied zwischen Supermarkt und Discounter liegt im Preis und Sortiment. weiterlesen

Der Außenhandel mit Milchprodukten hat für die deutsche Milchwirtschaft eine zunehmend hohe Bedeutung. Inzwischen exportiert Deutschland die Hälfte seiner produzierten Milchmenge! mehr »

Wie die Akteure anderer Branchen an anderen Märkten, müssen sich auch Molkereien gegen Mitbewerber am Markt, durchsetzen, regelmäßig neue Angebote ihrer Produkte beim Handel einreichen und mit diesem immer wieder neue Abnahmepreise aushandeln. mehr »

Es gibt ca. 39.000 Lebensmittelgeschäfte in Deutschland. mehr »

Milkipedia - Das Milchlexikon

Filmjölk

Dieses skandinavische Sauermilchprodukt findet man hierzulande unter dem Namen Schwedenmilch. Filmjölk ähnelt der Dickmilch und schmeckt leicht säuerlich-mild. Nach dem Verrühren oder Schütteln hat es eine ähnliche...

Das Kuhiz

Welche Milchprodukte werden allgemein zur Gelben Linie gezählt?

FA Kuh

Zahlen - Daten - Fakten

Tagesgemelk

aus 22 Liter Milch werden verarbeitet:
22 Liter Trinkmilch
22 Liter Joghurt
5 Päckchen Butter
2,5 kg Schnittkäse
2 kg Magermilchpulverweiterlesen